Allgemein

25Feb 2020

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters finden Sie hier: Zur Restwertermittlung auf dem regionalen Markt und der Erstattungsfähigkeit der Kosten einer NotreparaturLG Saarbrücken, Urteil vom 22.02.2019, AZ: 13 S 146/18 Unzulässige Abschalteinrichtung als Mangel und Verkürzung der Sachmängelhaftung vor dem Hintergrund der EuGH RechtsprechungLG Stuttgart, Urteil vom 08.11.2019, AZ: 19 O 166/18Erforderlichkeit des SV-Honorars nach BVSK […]

17Feb 2020

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters finden Sie hier: Zur Schätzung des erforderlichen Herstellungsaufwands in Bezug auf die Kosten des Kfz-SachverständigenBGH, Urteil vom 17.12.2019, AZ: VI ZR 315/18 Verkürzung der Sachmangelverjährung bei Gebrauchtwagenverkauf und neuere Rechtsprechung des EuGHOLG Celle, Urteil vom 11.09.2019, AZ: 7 U 362/18 Gebrauchtwagenverkauf und BeschaffenheitsgarantieOLG Dresden, Beschluss vom 24.06.2019, AZ: 4 U […]

12Feb 2020

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters finden Sie hier: Zur Frage der fiktiven Abrechenbarkeit von Schäden aus Sachmangel bei Werk- und KaufverträgenLG Nürnberg-Fürth, Urteil vom 08.07.2019, AZ: 6 O 7787/18 Zur Erstattung von Verbringungskosten und restlicher merkantiler WertminderungAG Schwandorf, Urteil vom 18.12.2019, AZ: 2 C 64/19Erstattbarkeit von Verbringungskosten und UPE-Aufschlägen bei fiktiver Abrechnung in Hinblick auf […]

03Feb 2020

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters finden Sie hier: Gebrauchtwagenverkauf und Vorliegen eines Umgehungsgeschäfts, Sachwalterhaftung des VerkäufersOLG Brandenburg, Urteil vom 09.07.2019, AZ; 6 U 11/19 Kürzung der Verbringungskosten auf pauschal 80,00 € durch HUK-COBURG nicht rechtens!AG Coburg, Urteil vom 26.08.2019, AZ: 11 C 1316/19 Zur Erstattung restlicher Reparaturkosten (Beilackierung, UPE, Verbringung)AG Schleswig, Urteil vom 09.01.2020, AZ: […]

27Jan 2020

Werbung für Pkw (SUV) als „Geländewagen“ ist irreführende WerbungLG Berlin, Urteil vom 12.03.2019, AZ: 102 O 16/19 Für die Höhe von Stundenverrechnungssätzen kommt es auf den Zeitpunkt der letzten mündlichen Verhandlung anLG Essen, Urteil vom 09.07.2019, AZ: 15 S 441/18 Nutzungsausfallentschädigung und Kosten für einen Reparaturablaufplan sind zu regulierenAG Amberg, Urteil vom 05.11.2019, AZ: 3 […]

20Jan 2020

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters finden Sie hier: Verbringungskosten sind auch bei einem Kaskoschaden voll zu erstattenAG Coburg, Urteil vom 15.11.2019, AZ: 17 C 852/19 Geschädigter muss sich nicht auf SMART-Reparatur verweisen lassenAG Oldenburg, Urteil vom 17.09.2019, AZ: 6 C 6366/18 Kfz-Haftpflichtschaden – Schätzung erforderlicher Mietwagenkosten und Erstattbarkeit von VerbringungskostenAG Rosenheim, Urteil vom 23.12.2019, AZ: […]

25Aug 2017

Anspruch auf Ersatzlieferung trotz erfolgter Mangelbeseitigung durch VerkäuferOLG Nürnberg, Urteil vom 20.02.2017, AZ: 14 U 199/16 Zur Erstattungsfähigkeit der Kosten eines Zweitgutachtens LG Bamberg, Urteil vom 13.04.2017, AZ: 3 S 88/16 Zur Erstattungsfähigkeit von Verbringungs- und Reinigungskosten AG Coburg, Urteil vom 25.04.2017, AZ: 15 C 4/17  Keine Verweisung bei durchschnittlichen, ortsüblichen StundenverrechnungssätzenAG Köln, Urteil vom 19.04.2016, AZ: […]

18Mai 2017

Abrechnung eines beendeten LeasingvertragesOLG München, Urteil vom 30.11.2016, AZ: 7 U 2038/16 Abgassachmangel und GarantievereinbarungenLG Braunschweig, Urteil vom 24.05.2016, AZ: 8 O 129/16 Verbringungs- und Reinigungskosten sind zu erstattenAG Bochum, Urteil vom 08.03.2017, AZ: 47 C 384/16 Fracke ist taugliche SchätzgrundlageAG Hannover, Urteil vom 07.11.2016, AZ: 420 C 763/15 Zur Erstattungsfähigkeit von SachverständigenkostenAG St. Wendel, […]

12Mai 2017

Erforderlichkeit höherer Mietwagenkosten bei erfolgloser Erkundigung nach günstigeren TarifenOLG Jena, Urteil vom 05.04.2016, AZ: 5 U 855/14 Abgassachmangel und Rücktritt vom NeuwagenkaufLG Paderborn, Urteil vom 17.05.2016, AZ: 2 O 381/15 BVSK-Honorarbefragung 2015 ist taugliche Schätzgrundlage für die Üblichkeit des SachverständigenhonorarsAG Augsburg, Urteil vom 20.03.2017, AZ 72 C 427/17 Abzug für Unternehmergewinn bei betriebseigenem Vorführwagen eines Autohauses und NutzungsausfallentschädigungAG […]

12Mai 2017

Annahme eines manipulierten UnfallgeschehensOLG Hamm, Urteil vom 22.11.2016, AZ: I-9 U 1/16  Streit über Sachverständigenkosten soll nicht auf dem Rücken des Geschädigten ausgetragen werdenAG Bitterfeld-Wolfen, Urteil vom 24.02.2017, AZ: 7 C 813/16  Zur Erstattungsfähigkeit tatsächlich angefallener VerbringungskostenAG Duisburg-Ruhrort, Urteil vom 25.01.2017, AZ: 8 C 140/15  Unfallbedingte Fahrzeugvermietung, Klage gegen den Kunden AG Jülich, Urteil vom 19.11.2015, […]

  • 1
  • 2